Petigi Kratztonne

44,99 €
8.7

Stabilität

9.0/10

Verarbeitung

8.0/10

Preis/Leistung

9.0/10

Vorteile

  • rundum mit Sisal versehen
  • viele Liegemöglichkeiten
  • schickes Design

Nachteile

  • viel zu leicht (instabil)
  • nicht für wilde Katzen geeignet

Die Kratztonnen von Petigi gibt es in unterschiedlichen Größen und Ausführungen. Dabei ist vor Allem die Höhe der Bäume verschieden. Eine Variante ist 50 cm , eine andere 70 cm und die Größte 100 cm hoch. Alle Varianten sind allerdings aus dem gleichen Material und vom Design her sehr ähnlich. Weitere Unterschiede sind bei der Anzahl der Höhlen festzustellen. Die kleinste Kratzbaum-Variante hat nur zwei Höhlen, die jeweils größeren Modelle haben drei Höhlen. Das Außenmaterial ist in jedem Fall ein ziemlich robuster Sisalteppich, der so manch kratzender Katze standhält. In den Höhlen und oben auf der Aussichtsplattform des Möbelstücks findet man einen weichen Plüsch vor, der für die Katze äußerst bequem ist und es ihr ermöglicht zu schlafen.

Stabilität

Mit relativ leichten 7 kg ist dieser Kratzbaum ein ziemlich Leichter. Wie bereits auf anderen Seiten angesprochen, ist dies meist ein Indikator für fehlende Stabilität. Auch bei dieser Kratztonne muss man leider sagen, dass sie recht schnell umfällt, wenn die Katze sich austoben möchte. Für den normalen Kratzgebrauch und zum Schlafen reicht dieser Kratzbaum allerdings vollkommen aus. Mit den drei bis vier Höhlen hat Ihre Katze mehrere Möglichkeiten zum Ausruhen und dabei kann natürlich nichts passieren. Für besonders große Katzen eignet sich dieser Baum wieder nur bedingt. Zum Einen  ist er nicht stabil genug, um darauf zu spielen. Zum Anderen sind auch die Höhlen nicht für sehr große Katzen ausgelegt. Ich würde sagen, dieser Kratzbaum eignet sich für Katzen bis 8 kg.

Verarbeitung

Mit einem robusten Sisalteppich um die ganze Tonne herum ist dieses Modell in allen Varianten sehr robust. Die Materialien sind nicht die Hochwertigsten, aber dafür gut verarbeitet. Der Teppich wurde sauber auf das Rohmaterial geklebt und sind Höhlen sind stabil und halten auch schwerere Katzen aus. Am Rand der Höhlen wurde der Stoff mit Tackern an den Sisalteppich befestigt. Dies kann, falls die Katzen zu heftig daran kratzen schnell abreißen und dann zu einer Verletzung, vor allem für die Katzen, führen. Passen Sie hierbei auf und überprüfen die Höhlenränder regelmäßig!

Preis/Leistung

Alles in Allem ist dieser Kratzbaum für seinen günstigen Preis in allen drei Varianten relativ stabil und auch gut verarbeitet. Natürlich können Sie für unter 50 Euro keine hochwertige Designer-Kratztonne erwarten, allerdings kommt dieses Stück schon nah heran. Besonders für kleine Katzen würde ich diesen Baum empfehlen, weil er höchstens 1m hoch und nicht sehr schwer ist. Das Preis/Leistungs-Verhältnis stimm auf jeden Fall und Sie machen mit diesem Modell nichts falsch.

Menü schließen